Kurse abgeschafft? - KV Embrach 2016

Kynologischer Verein Embrach
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurse abgeschafft?

Kurse
Hundekurs-Pflicht wird auf Bundesebene abgeschafft, Hundebesitzer müssen nicht mehr in einen obligatorischen Kurs. Auch der Nationalrat hat eine entsprechende Motion von Ruedi Noser (FDP) gutgeheissen

Dies gilt jedoch nicht für den Kanton Zürich. Die Junghundekurse sind auch weiterhin obligatorisch.

   


Der Kynologische Verein Embrach wird auch zukünftig Kurse für Hunde und ihre Besitzer anbieten. So wie wir dies in den letzten 60 Jahren getan haben.
Auch erhalten sie hier den nötigen Support, um mit ihrem Hund einen tollen Begleiter zu haben. Unsere Übungsleiter werden regelmässig aus- und weitergebildet. Sie zeigen ihr Können auch an offiziellen Prüfungen der SKG im In- und Ausland.

Unser Ziel ist es nicht mit Hundehaltern Geld zu verdienen, sondern unseren Sport und die Freude an der Arbeit mit Hunden zu vermitteln.



Bern, September 2016

Stellungnahme der SKG zum Entscheid des Nationalrates zur Motion Noser vom 19.09.16
Sehr geehrte Damen und Herren

Als Dateianlage senden wir Ihnen die Stellungnahme der SKG zum Entscheid des Nationalrates vom 19. September zur Motion Noser.

Dieselben Informationen finden sie auch hier: http://media.wix.com/ugd/3cc07c_e010b65b52634b7fae94e11d34a0753a.pdf

Wir bitten Sie, diese Ihren Mitgliedern möglichst breit zugänglich zu machen.

Die französische Übersetzung folgt schnellstmöglich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung  in dieser wichtigen Angelegenheit

Schweizerische Kynologische Gesellschaft SKG
Société Cynologique Suisse
Società Cinologica Svizzera

                       
Hansueli Beer                            Andreas Rogger
Präsident                                  Geschäftsleitung

Kynologischer Verein Embrach
In der Au
8424 Embrach


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü